Wann sollten wir uns um die Buchung eines Fotografen kümmern?
9-12 Monate vor dem Termin.
 
Ist ein persönliches Treffen mit der Fotografin möglich?
Vor der Hochzeit findet ein Kennenlern- und Planungsgespräch statt (das kann 6 Monate oder auch 4 Wochen vor dem Termin sein).
 
Muss ich eine Anzahlung leisten?
Ja, nach der Buchung sind 50% des Gesamtbetrages zu leisten. Die restlichen 50% sowie die variablen Kosten (Fahrtkosten, Overtime, zusätzliche Bildbearbeitungen, etc.) werden nach der Bildauswahl in Rechnung gestellt.
 
Was machen wir, wenn es an unserem Tag regnet?
Auf gar keinen Fall den Kopf in den Sand stecken! Auch in diesem Fall lassen sich tolle Motive umsetzen. 
 
Muss ich mit nachträglichen Zusatzkosten rechnen?
Nein. In meinem Angebot bzw. unserer Vereinbarung ist alles genau aufgelistet. Möglicher Mehraufwand (z.B. Verlängerung der Arbeitsstunden vor Ort) wird nur nach konkreter Absprache mit euch abgerechnet. 
 
Wann bekomme ich meine Fotos?
Einen Teil der Fotos (Einzelshooting) werden in kleine Dateien 2-3 Tage nach der Hochzeit an euch via Downloadlink versand, damit ihr die Bilder aussuchen könnt, die bearbeitet werden sollen. 2-3 Wochen nachdem ihr mir eure Auswahl mitgeteilt habt bekommt ihr ALLE Bilder in optimierter Form und die ausgewählten bearbeiteten Dateien zusammen auf einem Datenträger.
 
Wie viele Fotos bekomme ich?
Je nach Paket schwankt die Anzahl zwischen 400-800 Bildern.  
 
Sind alle Bilder bearbeitet?
Nein. Ihr bekommt alle Bilder in einer optimierten Version. Je nach Paketgröße ist eine bestimmte Anzahl an Fotos, die professionell bearbeitet werden, inklusive. Die Auswahl dieser Bilder trefft ihr, nachdem ihr eine Vorauswahl der Shootingbilder als Downloadlink erhalten habt. Gegen Aufpreis können auch weitere Bildbearbeitungen über das gebuchte Paket hinaus beauftragt werden.
 
Darf die Fotografin unsere Bilder zur Eigenwerbung nutzen?
Das steht jedem Brautpaar frei. Wenn ihr der Veröffentlichung zu Werbezwecken zustimmt, gibt es einen Nutzungsvertrag über diese Absprache und zwei zusätzliche Bildbearbeitungen on top! (Ab 2018)
 
Was machen wir, wenn wir die Hochzeit absagen oder verschieben müssen?
Bitte kontaktiert mich unmittelbar nach bekanntwerden der Tatsache. Bei Stornierung fällt ein Ausfallhonorar von 50% an. Sollte die Stornierung weniger als 4 Wochen vor dem gesetzten Termin erfolgen, sind die kompletten Kosten zu tragen.
Solltet ihr darüber hinaus noch Fragen haben, zögert nicht, mich zu kontaktieren